ÖFFENTLICHER SEKTOR & POLITIK

Die Politik und ihre Institutionen stehen vor großen Herausforderung- en. In einer zunehmend komplexen Welt sollen auf Basis unzureich- ender Informationen die Weichen für die Zukunft gestellt werden.     Die Probleme sind vielfältig, Maßnahmen in ihrem Wirkungsbereich   oft nicht klar abgrenzbar und die Kosten der Politik potentiell hoch.       

Sei es die Weiterentwicklung des Sozialsystems, die Modernisierung der Verwaltung, die Verbesserung der Bedingungen im Bereich Schule und Bildung, die Steuerreform, die TTPI-Rezeption, der Umgang mit Grundrechten oder der Ausbau der Demokratie, die Politik und ihre Institutionen stehen vor großen Herausforderungen. Der Druck auf die Akteure, leistungsfähige Lösungen bereitzustellen, steigt deutlich an, die Zeit der Bewährung ist kurz, die Wählerschaft zunehmend mobiler.

 

Regierungen arbeiten heute unter völlig veränderten Rahmenbedingungen. Budgetrestriktionen schränken die Handlungsfreiheit von Politik stark ein; die möglichst effektive Verteilung der knapper Mitteln ist inzwischen zum zentralen Problem der Verwaltung geworden. Strukturelle Probleme verlangen wiederum nach einer umfassenden strategischen Neuausrichtung des Staates und seiner Institutionen. Die hohe Dynamik des gesellschaftlichen Wandels und die zunehmende Komplexität des politischen Umfeldes er- schweren in diesem Zusammenhang den Zugang zu hochwertigen Lösungen.

 

Ökonomische Expertise ist heute die wichtigste Voraussetzung für erfolgreiche Politik (kosten-effektiv, wohlfahrtssteigernd und nachhaltig). Unser Teams unterstützen Kunden aus dem öffentlichen Sektor durch hohes fachliches Knowhow, modernste Methoden und tiefes Verständnis für politische Prozesse. Mainland steht für die richtige Balance zwischen Innovation und Pragmatismus, für objektive Bewertungen und hohe Verlässlichkeit.

 

Wir liefern fundierte ökonomische Lösungen und optimierte Designs für politische Programme.


Öffentlicher Sektor & Politik  >Links