CLOSING THE PERFORMANCE GAP

Ressourcen sind der Treibstoff, Strukturen und Prozesse der Motor  von Unternehmen. Um alle Potentiale möglichst weitgehend zu heben, müssen wir beides optimal auf einander abstimmen.

Wesentliche Voraussetzung, um Exzellenz im Operations Bereich zu erreichen, ist die Generierung belastbarer Informationen über die Leistungsfähigkeit des relevanten Systems und seiner einzelnen Teile. Denn erst wenn wir die Beziehung zwischen effektiv erreichter (beobachtbarer) Leistung und der grundsätzlichen Leistungsfähigkeit (Potenzial) von Einheiten verstehen, wird die Entwicklung hochwertiger Exzellenz-Strategien im Operations Management möglich. Traditionelle Ansätze der Leistungsmessung bzw. des Benchmarking können allerdings die notwendigen Informationen nicht oder nur zum Teil liefern. Neue Ansätze im Performance Measurement sind notwendig, um den "Wirkungsgrad" der Unternehmung gezielt zu erhöhen.

 

Über unser Exzellenz-Programm "Closing the Performance Gap" bieten wir unseren Kunden  spezifisches Knowhow in der Prozessoptimierung in Kombination mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich Operations Management. Das Programm baut auf einem 3-stufigen Prozess auf: (1) Analyse - (2) Optimierung - (3) Stabilisierung. Über eine detaillierte Analyse der aktuellen Leistung der Organisation unter Einsatz modernster Bewertungsverfahren ermitteln wir die effektivsten Maßnahmen zu raschen Steigerung der Effizienz; speziell designte Anreiz- und Motivationssysteme wiederum ermöglichen unseren Kunden die nachhaltige Sicherung des erreichten hohen Leistungsniveaus der Organsiation.

 

Wir helfen Ihnen und Ihrer Organisation, den entscheidenden Schritt nach vorne zu machen !


Closing the Performance Gap  >Links